Aktueller Rentenwert ab 01.07.2016

    30,45 Euro alte Bundesländer
    28,66 Euro neue Bundesländer

    Beitragsbemessungsgrenzen zur Rentenversicherung

    Beitragsbemessungsgrenzen ab 01.01.2016 (RV der Angestellten und Arbeiter)

    • 6200 Euro /Monat alte Bundesländer
    • 5400 Euro /Monat neue Bundesländer

    Beitragsbemessungsgrenze - Knappschaftliche Rentenversicherungab 01.01.2016 (Deutsche Rentenversicherung Knappschaft - Bahn - See)

    • 7650 Euro / Monat alte Bundesländer
    • 6650 Euro / Monat neue Bundeslände

    Beitragssatz zur Rentenversicherung:

     Beitragssatz Rentenversicherung ab 01.01.2015

    • 18,70 % bundeseinheitlich

    Hinzuverdienstgrenzen:

    Hinzuverdienstgrenzen bei Altersrenten (vor Vollendung des 65. Lebensjahres)
    Die Hinzuverdienstgrenzen für Teilrenten ( 1/3 Rente/1/2 Rente/2/3 Rente ) richten sich seit 2004 u.a. nach dem zuletzt versicherten Verdienst vor Beginn der ersten Altersrente und ob in den alten oder in den neuen Ländern hinzuverdient wird. Die für Sie maßgebenden Hinzuverdienstgrenzen erfahren Sie auf Anfrage beim Rentenversicherungsträger.

    Hinzuverdienstgrenze bei vorzeitiger Altersrente und Erwerbsminderungsrente ab 01.01.2013:

     

    • 450,00 € bundeseinheitlich

    Nach Ablauf des Monats, in dem Sie die Regelaltersgrenze erreichen, sind für den Bezug einer Altersrente keine Hinzuverdienstgrenzen zu beachten.(Ausnahme: Bezug von Diäten als Bundestags-oder Europaabgeordneter ).

    Achtung: Die 450,-€ -Grenze für eine geringfügig entlohnte Beschäftigung (Mini-Jobs) gilt nicht als Grenzwert für den rentenunschädlichen Hinzuverdienst!
    Quelle : Deutsche Rentenversicherung Berlin