Gegenwärtig finden Sie unsere aktuellsten Informationen in unserer Monatszeitschrift

                                      undefined ISOR-aktuell

 

Helft den Hurrican-Opfern in Kuba !
Als Sozialverein wissen wir was Solidarität bedeutet. Während die offiziellen Medien fast ausschließlich über die Hurricanschäden in den USA berichteten tritt in den Hintergrund, dass das kleine Kuba verhältnismäßig viel stärker vom Hurrican "Irma" getroffen und verwüstet wurde. Beweisen wir unsere Solidarität und unterstützen den Spendenaufruf des Netzwerk CUBA e.V. durch eine uns mögliche Geldspende.

 

Trotz Ablehnung aus Karlsruhe - der juristische Kampf war nicht vergebens !

von Rechtsanwalt Dr. Bernfried Helmers und Rechtsanwalt & Notar Benno Bleiberg

 

Ehrung für Dr. Richard Sorge - anläßlich seines 70. Todestages

In der DDR kannte ihn jeder - den geheimnisumwitterten Aufklärer der Sowjetunion, heute wird er durch die offiziellen Medien gern verschwiegen. GRH und ISOR-Mitglieder sowie viele weitere Berliner kamen trotzdem zur Einweihung der durch Spenden vieler Einzelpersonen und Organisationen möglich gewordenen orginalgetreu wiederhergestellten Gedenktafel für Richard Sorge.

Manfred Volland fand aus diesem Anlaß die folgenden richtigen Worte.